demokratie 1 posts

Inhji bookmarked

Wer befiehlt, bezahlt nicht: Der Philosoph Peter Sloterdijk über die Demokratie heute und morgen

Seither beruht das demokratische System auf einer Art Mystik der Repräsentation. Sie nimmt die Vorstellung einer Vertretung durch Verdichtung für sich in Anspruch. In modernen Grosspopulationen soll jeweils ein parlamentarischer Abgeordneter imstande sein, die Intentionen von 100 000 Personen zu «repräsentieren»; bei verfassunggebenden Versammlungen wächst die Kondensation auf das Verhältnis von eins zu einer Million an.